Masterstudienganges „Schutz Europäischer Kulturgüter“

Sehr geehrte Damen und Herren,

kulturelles Erbe interdisziplinär zu erforschen, aktiv zu vermitteln und effektiv zu schützen ist das Bildungsziel des Masterstudienganges „Schutz Europäischer Kulturgüter“. Unser Studienangebot richtet sich an bereits berufstätige Personen in den Bereichen Museologie, Restaurierung, Kunstgeschichte, Architektur, Denkmalpflege und Kulturvermittlung. Auch Freiberufler und Spezialisten aus anderen Branchen, die sich ihre berufliche Zukunft im denkmalpflegerischen Umfeld vorstellen, laden wir zur Teilnahme an unserem Masterstudiengang gerne ein. In unserem praxisorientierten Bildungsprogramm liegen wir einen besonderen Wert auf die Management-, Marketing- und Rechtsaspekte der Arbeit im Kulturgüterschutz. Unser Angebot ist durch praktische Projektarbeit sowie zahlreiche Exkursionen und Workshops bereichert.

Ich freue mich, Ihnen unseren neuen Flyer vorzustellen. Dem Flyer können Sie nicht nur Details zu den Bewerbungsmodalitäten, sondern auch den Studienverlauf entnehmen. Ein Probestudium ist möglich. Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2018/2019 endet am 30. Juli 2018.

Bei Interesse senden wir Ihnen gerne den Flyer in Papierversion per Post​ zu. Füllen Sie bitte hierfür das verlinkte Formular aus: http://denkmalpflege-viadrina.de/flyer/

Bei Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung und verbleibe mit freundlichen Grüßen,

Izabella Parowicz